Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gallimarkt in Leer

12 Oktober - 16 Oktober

Der Gallimarkt in Leer wird seit 1508 abgehalten und ist das größte Volksfest in Ostfriesland. Er wird jährlich von etwa einer halben Million Menschen besucht. Im Jahr 2008 jährte sich die Verleihung der Marktrechte zum 500. Mal.

Der Gallimarkt in Leer beginnt alljährlich am zweiten Mittwoch im Oktober mit dem traditionellen Viehmarkt am frühen Morgen.

Einst war der Markt zu „St. Gallus“ ein reiner Kram- und Viehmarkt. Von nah und fern zogen die Händlerscharen mit ihren Karren oder per Schiff nach Leer, um ihre Waren feilzubieten.

Erst in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts fanden erste Karusselle Einzug ins Marktgeschehen. Der damalige Marktplatz an der Waage bot neben den Verkaufsständen auch dem Hippodrom, der Russischen Schaukel, diversen Schaubuden und Panoramen ausreichend Raum.

Die heutige Dimension des Volksfestes auf der Großen Bleiche und den umliegenden Straßen konnte seinerzeit natürlich niemand erahnen.

Highlights sind das Feuerwerk, die Lampionfahrt auf dem Hafen und der Schausteller- Gottesdienst am Sonntag. Die Einzelhändler beteiligen sich zusätzlich mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

Details

Beginn:
12 Oktober
Ende:
16 Oktober
http://gallimarkt.net/

Veranstalter

Stadt Leer
Telefon:
0491 97820
E-Mail:
info@leer.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Altstadt Leer
Königstraße
Leer, Deutschland 26789 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.